Carmen Moré

Die flexiblere Arbeitssituation und die Suche nach einem neuen Lebensmittelpunkt, gemeinsam mit ihrem ebenfalls als Designer tätigen Ehemann, waren ausschlaggebend für den Aufbruch zu einigen längeren Reisen zwischen 2005 und 2007. Die mehrmonatigen Aufenthalte führten sie u. a. nach Frankreich, Norwegen, Schweden und in den Oberharz.

 

Das Entdecken der unberührten Natur der Alpen und der Fjord-Region Norwegens regte Carmen Moré zur Auseinandersetzung mit den Landschaften an, sowohl was die Naturschönheit angeht als auch die Gestaltung mit fotografischen Mitteln.

 

Zwischen den Reisen besuchte sie 2006 eine Tagung ihres Berufsverbands, der Allianz Deutscher Designer, mit den Themenschwerpunkten „Ökologisches Design“ und „Verantwortung als Designer“.

 

Angeregt durch die spannenden Vorträge und unter den noch frischen Eindrücken der Foto-Reisen in die europäischen Naturregionen setzte sie sich in der Folge unmittelbar mit ihrer eigenen Tätigkeit als Designerin intensiv auseinander.

 

Fragen wie „Warum habe ich diesen Beruf gewählt?“ „Was kann ich in meinem Beruf zum Schutz der Natur bewirken?“ führten zu ersten konkreten Schritten, sich für das Thema Naturschutz zu engagieren.

 

Nahe liegend war für sie die Beschäftigung mit dem Medium Papier, welches als Grundlage für die Umsetzung ihrer Entwürfe in Kundenaufträgen häufig eine zentrale Rolle spielt. Erste Resultate entstanden durch die Beratung ihrer Kunden, deren Druckaufträge daraufhin teilweise auf umweltfreundliches Papier umgestellt werden konnten.

In Eigenregie führte sie weitere Aktionen durch.

Werdegang

Ausbildung zur Industriekauffrau Kaufmännische Angestellte

Studium zur Grafik-Designerin in Stuttgart

Angestellte Grafik-Designerin bei einem Verlag in Weil

der Stadt Umzug von Baden-Württemberg nach Niedersachsen

Angestellte Grafik-Designerin in einer Werbeagentur in BS.

Längere Reisen in den franz. Alpen und in Skandinavien seit über 10 Jahren freiberufliche Grafik-, Kommunikations- und Foto-Designerin

 

www.carmen-more.de

 

1971 Geboren in Leonberg – Baden Württemberg. Künstlerische Tätigkeit 2007 Gestaltung eines Naturkalenders mit eigenen Landschaftsaufnahmen 2008 2. Naturkalender

2009 Fotoausstellung »Baumfacetten I«  Öffentlichen Versicherung in BS

2016 Jahresausstellung »Baumfacetten II« Musik u. Ballettschule in WF www.baumfacetten.de Umweltschutz Engagement

2008 Umweltmarkt  - Stand »PK 150« Recyclingpapier in Schöppenstedt 2016 Umweltfestival - Stand »PK 150« Recyclingpapier in WF 6.2016 WUM Umweltmarkt             - Stand »PK 150« Recyclingpapier in WF (1.Teilnahme) 2017 WUM Umweltmarkt - Stand »PK 150« Recyclingpapier in WF (2.Teilnahme) www.baumfacetten.de

© 2016 by Atelier BRANDT

  • w-facebook
  • YouTube Social  Icon

.de