Ausschreibung

Mach mit und bewirb Dich mit "Deiner" Kunst zum Thema:

„Wo stehen wir Frauen jetzt?“ Unterthema: trotzdem - KUNST!

Vergabe des „Braunschweiger Bruni Frauenförderpreises 2018/19“

mit dem Ziel, Frauenkunst mit ihren gesellschaftlichen Interessen

im öffentlichen Raum sichtbarer zu machen.

Projekt-Fragestellung an kreative Frauen- dargestellt durch bildende Kunst:

„Wo stehen wir Frauen jetzt“?

Wo stehen und was wollen wir? • Was wollen andere von uns? • Wo wurden Fortschritte erzielt? • Wo gibt es noch viel zu tun? • Was haben Frauen geleistet?

Der „Braunschweiger Bruni-Frauenförderpreis“

Wert der Bruni ca. 400,- Euro wird vergeben für ein auffälliges Engagement und ein Werk der Bildenden Kunst. bskunst.de*

Das Objekt (z. B. Malerei, Grafik, Plastik/Objekt, Film, Fotografie) sollte

- Nähe zum Betrachter haben (begreifbar) und

- der Gesellschaft vermittelbar sein.

Bei der Bewerbung der Werke wird zudem die individuelle Aussagekraft der jeweiligen Biografie anhand ihrer spezifischen „trotzdem Kunst“ – Situation einschließen:

- Warum hat sich die Künstlerin der „KUNST“ verschrieben?

- Trotz ihrer eventuellen Umstände: Was treibt sie an, was ist ihre Motivation?

- Was gibt ihr die Kraft? (Hier sollen verschiedene Erfahrungen oder Probleme

dokumentiert werden, denen sich die Künstlerin gegenübersieht).

Finale: „celebrating female art“ 2019

Während der „celebrating female art“- einer zusätzlichen Sonderausstellung im „Corridoio di Arte“, Foyer Hotel Centro am So., den 12. Mai 2019, 14:00 Uhr - werden noch einmal alle Künstlerinnen vorgestellt.

Es wird präsentiert:

- Die Werke der Künstlerinnen,

- eine Fotografie der jeweiligen Präsentation in den Kultfenstern bei bskunst.de,

- eine schriftliche Mitteilung, warum die Künstlerin sich der „KUNST“verschrieben hat, und was sie antreibt.

Termine:

Annahmeschluss der Arbeiten für die Ausstellungs-Fenster: Dezember 2018 Dauer des Projektes: Mai 2018 – Mai 2019 Ausstellungsdauer Kultfenster: jeweils 4 – 5 Wochen abhängig von der Teilnehmerzahl.

Ausstellungsflächen in der Braunschweiger City von Mai 2018 bis März 2019: 3 Kultfenster, Braunschweig, Friedrich-Wilhelm-Str. 4, (Höhe 2 m x Breite 2,10 m x Tiefe 1,65 m)

Die Jury:

Die Jury setzt sich aus den Mitgliedern von bskunst.de sowie geladenen Gästen zusammen, plus anteilig ein Votingverfahren aus den sozialen Medien. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Teilnahmebedingungen: Es können Anträge von einzelnen Künstlerinnen oder von Gruppen eingereicht werden. Alle Anmeldungen sollen aus dem Raum Braunschweig und Umgebung kommen. Ihr Hintergrund: Akademikerin oder Autodidaktin mit künstlerischen Qualitäten oder berufsspezifischen Kenntnissen.

Voraussetzungen: Lebenslauf (Abgabe per Mail), künstlerische Beispiele, Beschreibung des Beitrags und Mithilfe bei der eigenen Ausstellung. bskunst.de kann keine Haftung für Personenschäden oder Beschädigung / Diebstahl von Kunstwerken übernehmen. Freigabe einer Einwilligung für die Veröffentlichung von Text-und Bildrechten innerhalb des Projekts.

_____________________________________________________________________

Info über Teilnahme / Anmeldung oder Einreichungen von vorgeschlagenen Künstlerinnen: Ist abgelaufen

• Mail: bskunst@t-online.de

• Post: bskunst.de, Dipl.-Des. Astrid Brandt, Im Heerfeld 17, 38110 Braunschweig

• Tel.: 05307-95 16 32 oder 01575 65 65 199 • Fax: 05307-95 16 33

• Impressum: bskunst.de, Alternativer Kunstverein Braunschweig n .V.

Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square

© 2016 by Atelier BRANDT

  • w-facebook
  • YouTube Social  Icon

.de